SPASS AN BEWEGUNG

Der Bewegende Garten

Der „Bewegende Garten“ lädt Sie - der Name verrät es schon - zum Bewegen ein. Acht verschiedene Outdoor-Fitnessobjekte aus der 4FCIRCLE®-Serie können ganztägig von unseren Gästen kostenlos genutzt werden. Umringt von hohen Bäumen liegt das geschützte Areal im so genannten „Neuen Park“. An den wissenschaftlich erprobten Geräten des Bewegungsparcours können Sie nahezu sämtliche Muskelbereiche Ihres Körpers trainieren. Die Gleichgewichtsfähigkeit wird gefördert, die Beinmuskulatur aktiviert, die Ausdauer gestärkt. Informationstafeln zu jedem der Fitnessgeräte erläutern die verschiedenen Trainingsmöglichkeiten.

Gäste von Schloss Kaarz können sich auf ihrer Runde im Bewegenden Garten von Guido Lautenschläger begleiten lassen. Der Personal Trainer stand bei der Konzeption des Play Parcs beratend zur Seite und kennt zahlreiche Übungen, die sich an den einzelnen Geräten absolvieren lassen. Auch ein intensives TRX-Training ist möglich. Mit den verschiedenen Gurten können zahlreiche weitere Ganzkörper-Workouts, zum Beispiel an der Sprossenleiter, absolviert werden. TRX-Geräte erhalten Sie zur Leihe kostenlos an unserer Schlossrezeption.

Der Bewegende Garten bietet für jeden etwas: vom Fitnessbegeisterten über den Gelegenheits-Freizeitsportler bis hin zum Athleten. Sie können jedoch genauso während Ihres Parkspaziergangs - also ganz ohne Trainingsoutfit - einen kurzen Stopp einlegen und die Geräte entspannt und mit Spaß ausprobieren. Vielleicht weckt das ja die Lust auf mehr…

DIE ACHT STATIONEN DES BEWEGENDEN GARTEN

1. Station Oberkörper-Ergometer
Mobilisieren und Trainieren der Arm- und Schultermuskulatur, vor allem der Schulter-Rotatoren

2. Station Hüftschwung
Mobilisierung der unteren Rücken- und seitlichen Rumpfmuskulatur, Förderung der Gleichgewichtsfähigkeit und Aktivierung der Beinmuskulatur

3. Station Trampolin (6 x 1,65 Meter)
Förderung der Gleichgewichtsfähigkeit und Aktivierung der Beinmuskulatur

4. Station Wellenlaufen
Mobilisierung des unteren Rücken-, Hüft- und Beckenbereichs, Förderung der Gleichgewichtsfähigkeit und Aktivierung der Beinmuskulatur

5. Station Stützspringen-Ferrum
Training der Stützmuskulatur, der Arm- und Schultermuskulatur und der Sprungkraft der Beine

6. Station Hangelleiter
Training der Stütz-, Arm- und Schultermuskulatur

7. Station Balancierbalken (rund), 4 Meter lang
Förderung der Gleichgewichtsfähigkeit und Aktivierung der Beinmuskulatur

8. Station Hally-Gally-Dreh-Wipp-Mich-Karussell
Anregung des Gleichgewichtsorgans

Lesen Sie auch:
„Es soll sich nicht anfühlen wie Sport“ - Personal Trainer Guido Lautenschläger im Interview(Liebesbrief #7)

Sie möchten Guido Lautenschläger als Trainingsbegleiter während Ihres Schlossurlaubs buchen? Kontaktieren Sie uns gern, wir übernehmen die Absprachen und Buchung der Trainingsstunden für Sie.