KUCHENWELTEN

Das Schlosscafé verführt am Tage zum Kosten des Original Kaarzer Apfelkuchens, der nach traditionellem Rezept frisch gebacken wird. Die Früchte hierfür stammen aus unserem jahrhundertealten Obstgarten, welcher zum sieben Hektar großen, denkmalgeschützten Schlosspark gehört. Dazu erfrischt im Sommer der Kaarzer Apfelsaft oder ein Glas prickelnder Cidre auf der Schlossterrasse des Cafés. Der traumhafte Blick in den Park ist natürlich inklusive.

Wenn das Wetter hinein ins Warme führt, ist die Zeit gekommen, um den Kaarzer Klassiker in anderer Form zu genießen: als duftenden Bratapfel mit hausgemachter Vanillesauce, am besten mit einem Platz im Sessel direkt am knisternden Kamin.


Neben allerhand selbstgebackenen Kuchen und Torten werden im Schlosscafé auch kleine Mittagssnacks, Kaffee- und Teespezialitäten serviert. Wer mag, genießt diese auf den Parkbänken und Lounge-Sesseln mitten unter Bäumen. Tagesgäste und Pilger sind herzlich willkommen.

Tipp: Sie planen ein Familienfest oder eine andere Veranstaltung? Gern stellen wir Ihnen unser Schlosscafé und die dazu gehörigen Salons zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per E-Mail: feiern@schlosskaarz.de

Öffnungszeiten:

April bis Oktober
täglich von 12.00 bis 18.00 Uhr

November bis März
Montag bis Donnerstag - geöffnet für Hotelgäste und Gruppen ab 10 Personen
Freitag bis Sonntag und Feiertage 12.00 bis 18.00 Uhr